Emotionen in der Kommunikation

Die Rolle der Emotionen ist für eine gelingende Kommunikation zentral, denn Emotionen sind im Handeln und speziell im kommunikativem Handeln stets integriert. Emotionen begleiten und färben alle Bewusstseinsleistungen und auch Handlungen des Menschen, wobei man sie meist unmittelbar als Angst, Freude, Ärger oder Wut erlebt, und somit das Handeln unmittelbar beeinflussen.

Emotionen sind allerdings als handlungssteuernde Elemente manchmal wenig nützlich, weil sie meist nur sehr generelle Handlungstendenzen angeben, und bei hoher Erregung blockieren Emotionen oft menschliches Handeln (Kampf, Flucht, Vermeidung). Bei mittlerem Erregungsniveau und angenehmen Gefühlen sind Emotionen jedoch handlungsfördernd, wobei es bei der Optimierung effektiven Kommunizierens u.a. darum geht, negative oder hemmende Emotionen so zu beeinflussen, dass sie nicht handlungsblockierend wirken. Hier helfen etwa Anti-Stress-Trainings, Cooling-down-Strategien oder andere Formen bewusster Emotionskontrolle. Dies ist vor allem in Berufen wichtig, wo Gespräche häufig im Kontext von belastenden emotionalen Situationen stattfinden und den sicheren Umgang mit eigenen Gefühlen erfordern.

Emotionen sind in der Psychologie sehr komplex und keinesfalls mit der bloßen Stimmung eines Menschen zu verwechseln, da sie sich sowohl psychisch als auch physisch äußern, wobei sich insbesondere starke Emotionen auf die Persönlichkeit auswirken können. Emotionen bilden die Grundlage aller menschlichen Handlungen, insbesondere die Basis- oder auch Primäremotionen. Neben diesen Emotionen, die man auch Primäremotionen bezeichnet, gibt es zahlreiche weitere Emotionen, die meist als eine Mischung der Primäremotionen beschrieben werden können: Sorge, Entsetzen, Romantik, Verwirrung, Verzückung, Nostalgie, Sexuelle Lust, Gelassenheit, Wertschätzung, Verlangen, Ehrfurcht, Bewunderung, Verehrung, Belustigung, Unbeholfenheit, Befriedigung, Aufregung, Interesse, Schmerz, Erleichterung, Langeweile.


Nachricht ::: Stangls Bemerkungen ::: Stangls Notizen ::: Impressum
Datenschutzerklärung ::: © Werner Stangl :::





Schreibe einen Kommentar