Der Umgang mit kognitiver Dissonanz

Kognitive Dissonanz ist ein negativer Gefühlszustand, den Menschen verspüren, wenn sie nicht vereinbare Gedanken, Meinungen, Wünsche oder Absichten haben. Eine Kognitive Dissonanz kann z.B. auftreten, wenn man sich für den Kauf eines Produktes entschieden hat und nach dem Kauf Informationen erhält, die die Richtigkeit der Kaufentscheidung wieder in Frage stellen. Zunächst einmal sind Menschen ärgerlich oder verunsichert, doch nach der Theorie der kognitiven Dissonanz wird man dann alles tun, um die Kaufentscheidung vor sich dennoch irgendwie zu rechtfertigen, um nicht allzu viele negative Gefühle aufkommen zu lassen. Eventuell wertet man die Testergebnisse als nicht richtig ab, oder man sucht nach Vorzügen des neuen Produkts, die im Test nicht erwähnt wurden. Man rechtfertigt also vor sich und oft auch vor anderen Menschen seine Kaufentscheidung, um die in der Regel unangenehme kognitive Dissonanz zu reduzieren.


Meist lösen Menschen die innere Harmonie durch eine automatische Reaktion, durch das Zurechtbiegen der Sachlage. Damit verändert man seine Einstellung, sodass sie zum Verhalten passt. Man rückt sich ins richtige Licht. Oder man macht es umgekehrt, indem man das Problem durch eine veränderte Handlung in Richtung seiner inneren Einstellungen oder Wünsche löst. Eine weitere Möglichkeit ist, sich abzulenken und die Dissonanz auszuhalten, wobei man die psychische Erregung etwa durch Entspannung, Sport oder mit Draußen in der Natur sein kompensiert. Andere ausgleichsbringende Handlungen können auch helfen. Ebenfalls eine Möglichkeit ist die Dissonanzvorbeugung. d. h., bevor ein Ereignis eintritt, plant man vorher schon seine Ausreden, damit es sich weniger dramatisch anfühlt. Ein Beispiel dafür sind Prüfungssituationen.

Literatur

Artelt, J. (2021). Kognitive Dissonanz: Das hat sie mit Nachhaltigkeit zu tun. Utopia vom 19. September 2021.

 


Nachricht ::: Stangls Bemerkungen ::: Stangls Notizen ::: Impressum
Datenschutzerklärung ::: © Werner Stangl :::

Weitere Seiten zum Thema

Schreibe einen Kommentar