ProjektleiterInfür EQUAL-Projekt

Erwünschter Arbeitsbeginn: spätestens 3. April 2006, befristetes Dienstverhältnis

Arbeitsort: Wien

Ihre Aufgaben:
– Modul-Leitung & Koordination (inhaltliche, organisatorisch)
– Finanz-Verantwortung (Budgetierung und Abrechnung)
– Begleitung & Unterstützung des Teams
– Vernetzung und Kooperation der Interessensgruppen für integrative Berufsausbildung
– Teilnahme an Sitzungen
– Erstellen von Projekt-Unterlagen & Präsentationen
– Verfassen von Berichten & Protokollen
– Weiterentwicklung eines Rahmenkonzepts für inklusiven Unterricht an Berufsschulen
– Konzipieren eines überregionales Kompetenz-Zentrum für integrative Berufsausbildung
– Beratung & Begleitung der Schulen in der Pilot-Phase
– Konzipierung der Öffentlichkeitsarbeit

Unsere Anforderungen:
– Psychosoziale Grundausbildung (bevorzugt Pädagogin bzw. Sonder- oder
HeilpädagogIn, SozialarbeiterIn, PsychologIn)
– Erfahrung im integrativen Unterricht
– Offenes, tolerantes Menschenbild
– Erfahrungen im Projekt-Management
– Konflikt- und Kommunikations-Kompetenz
– Wissen und Erfahrung über das österreichische (Aus-)Bildungswesen
– Interesse an Arbeitsmarkt-, sozial- und behindertenpolitischen Zusammenhängen
– Gute MS-Office-Kenntnisse
– Strukturiertheit, Genauigkeit, Organisations-Talent
– Reisefreudigkeit innerhalb Österreichs

Sie erwartet:
– ein innovatives Projekt-Konzept
– ein engagiertes, motiviertes Team
– ein abwechslungsreiches und eigenverantwortliches Aufgabengebiet
– Entlohnung nach dem AMS-Gehaltsschema

Interesse?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15. März 2006 an unsere Geschäftsführerin Dr.in Silvia Wolf ,
INTEGRATION:ÖSTERREICH, Tannhäuserplatz 2/1. Stock, 1150 Wien, office@ioe.at