Forschungsmethoden in Psychologie und Sozialwissenschaften – für Bachelor

Quantitative und qualitative Methoden sind das Fundament aller Sozialwissenschaften und deshalb allgegenwärtig im Studium. Vielen fällt die »Methodik« nicht leicht, insbesondere wenn unter Zeit- und Erfolgsdruck gelernt werden muss. Dieses Buch bietet einen leichten Einstieg und einen verständlichen Gesamtüberblick über alle wichtigen Verfahren, ihre Logik und Einsatzgebiete, Stärken und Schwachpunkte. Zum Lernen und Nachschlagen.

Grundsätzliches: Ziele von Wissenschaft, Methodenüberblick, Hypothesen, Variablen u.v.m.
Quantitative Methoden: vom Messen, Testen, Experimentieren, von statistischen Analysen u.v.m.
Qualitative Methoden: alles über Biografieforschung, Interviews, Beobachtung, Inhaltsanalyse u.v.m.
Der Trend: Kombinationen qualitativer und quantitativer Methoden (Mixed Methods)
… und kompakt: Das Allerwichtigste in der Randspalte