Das kleine Buch vom Gehirn

Neuere Erkenntnisse der Neurowissenschaften haben haben Auswirkungen auf fast alle Bereiche des Lebens, etwa auch in der pädagogischen Diskussion. Michael Madeja zeigt in seinem schmalen Band an Hand von Alltagssituationen die Funktionen und den Aufbau des menschlichen Gehirns. Die komplexen elektrischen Mechanismen der Nervenzellen werden etwa mit einem Besuch im Bierzelt verglichent. Ziel des Buches ist, auch dem Laien ein grundlegendes Verständnis über das Gehirn zu entwickeln, einen knappen Überblick über die aktuelle Gehirnforschung zu geben und LeserInnen auch zu unterhalten. Der Text verzichtet auf Fachausdrücke, wer sie aber wissen möchte, kann im Anhang nachschlagen. Das Buch ist für den wissbegierigen Laien gedacht, der auch nur einzelne besonders interessante Kapitel lesen möchte.