Affirmationen

Eine Affirmation ist ein selbstbejahender Satz, den wir uns selbst wieder und wieder sagen, um unsere Gedanken umzuprogrammieren. Affirmationen zu nutzen, ist eine der einfachsten und bekanntesten Methoden, wenn es darum geht, sich selbst zu ändern. Das Ziel dabei ist, unser Verhalten und unsere Gefühle zu dauerhaft zu verändern. Denn Denken, Fühlen und Handeln hängen wechselseitig zusammen und wenn ich meine Gedanken durch Affirmationen dauerhaft ändere, dann ändert sich nach einer Weile möglicherweise auch mein Verhalten und auch meine Gefühle ziehen irgendwann nach. Das klappt zwar nicht immer, aber doch erstaunlich oft. Vor allem, wenn man einige Regeln befolgt … Wie  das nun genau mit den Affirmationen funktioniert, kann man nachlesen auf http://www.zeitzuleben.de/affirmationen.html

Lies dazu auch Positives Denken – eine Kritik