Archiv der Kategorie: Web 4.0

Clickbaiting

Mit Clickbaiting bzw. Klickköder wird ein Prozess bezeichnet, Inhalte im World Wide Web mit einem Clickbait, wobei Clickbaits allein dem Zweck dienen, höhere Zugriffszahlen und damit unter anderem mehr Werbeeinnahmen durch Internetwerbung oder eine größere Markenbekanntheit der Zielseite, bzw. des Autors zu erzielen. Ein Clickbait besteht in der Regel aus einer reißerischen Überschrift, die eine sogenannte Neugierlücke lässt, d. h., man teilt dem Leser gerade genügend Informationen mit, um ihn neugierig zu machen, aber nicht ausreichend, um diese Neugier auch zu befriedigen.

Vor allem Verfasser von Online-Artikeln und Webvideos setzen Clickbaiting ein, wobei diese in letzter Zeit vor allem in sozialen Medien wie Facebook oder YouTube immer mehr dominieren. Aber auch in Werbemails, verlangt oder unverlangt, finden sich Schlagzeilen wie “Bevor er ins Bett ging, steckte er Knoblauch in seine Schuhe. Sie werden nicht glauben, was danach passierte” oder “Einfach großartig, wie diese Polizistin auf den Welpen im Streifenwagen reagierte. Es wird Sie zu Tränen rühren!” oder “5 Wahrheiten über Salat, die Sie Ihren Speiseplan überdenken lassen” oder “Frühere Pubertät bei Mädchen und Unfruchtbarkeit bei Jungs … durch DIESE “gesunden” Lebensmittel!” oder “Studie beweist: Pommes, Burger und Pizza beeinflussen den IQ Ihres Kindes” oder “Schluss mit dem Irrsinn!  Befreien Sie Ihr Kind aus den Klauen des Chemie-, Fett- und Zuckerbomben-Komplotts” oder “Forscher haben ein Super-Vitamin gefunden, welches die Pharmaindustrie unbedingt geheim halten will” oder “Mutierter Virus verbreitet sich rasendschnell – mit diesen Tipps können Sie sich schützen” oder “Ist Milchgenuss genauso schlimm wie Rauchen?” oder “Besorgniserregend!” In diesen Hotelketten fanden Tester tödlichen Krankenhauskeim!“.

Solche reißerischen Nachrichten stellen sich häufig als weitaus unspektakulärer heraus als der Titel versprach. Clickbaits wecken die menschliche Neugierde und prophezeien, starke Emotionen auszulösen. Allerdings verwenden auch seriöse Medien wie Illustrierte oder Fernsehsender immer mehr solche Schlagzeilen, um LeserInnen und SeherInnen dazu zu animieren, die Artikel zu lesen bzw. diese Sendungen zu schauen.


Soziale Medien und politisches Wissen

Da etwa die Hälfte der Internetnutzer Facebook nutzt, um auf Nachrichten zuzugreifen, ist es nicht verwunderlich, dass Social Media zunehmend als eine wesentliche Quelle für politische Informationen angesehen werden. Obwohl der durchschnittliche Social Media-Nutzer nur auf einen kleinen Teil der politischen Inhalte klickt, die in seinem News Feed verfügbar sind, korreliert die Nutzung von Social Media mit seinem politischem Wissen. Da der News-Feed von Facebook aber nur Artikelvorschauen liefert, denken die LeserInnen, dass sie mehr wissen, als sie es tatsächlich tun, insbesondere Menschen, die motiviert sind, Emotionen zu suchen. Menschen neigen daher zu übersteigertem Selbstvertrauen in ihr eigenes Wissen, nachdem sie nur die Vorschau eines Facebook-Artikels gelesen haben. Es findet offenbar eine Verschlagwortung in der Kommunikation im Internet statt, denn man sieht reißerische Überschriften, einen kurzen Teaser und ein aufregendes Bild. Solche Nachrichten werden dann tausendfach geteilt und unreflektiert als Information betrachtet, was nicht zuletzt daran liegt, dass Menschen mit einer gewaltigen Informationsflut konfrontiert werden. Es gibt auf diese Informationsflut zwei Reaktionsweisen, einerseits das Eingeständnis, mit dieser Informationsflut nicht zurechtzukommen, andererseits aber auch die Entwicklung eines großen Selbstvertrauens in das eigene Wissen. Anspach et al. (2019) stellten fest, dass Menschen, die eher von Emotionen getrieben werden, auch bei hohem Informationsdefizit davon überzeugt sind, richtig zu liegen und ihr eigenes Wissen über Fakten stellen. Daher neigen solche Menschen zu übersteigertem Selbstvertrauen trotz minimalem Informationen. Da es durch die Menge an Informationen im Internet zunehmend unmöglich geworden ist, in die Tiefe zu gehen, ist die Glaubwürdigkeit der Informationen der Glaubwürdigkeit des Absenders gewichen, d. h., wenn Menschen der Quelle vertrauen, gehen sie davon aus, dass die Informationen schon geprüft wurden und teilen diese dann in den sozialen Medien. Dadurch entstehen Gerüchte, und wenn ein Gerücht oft genug weitergesagt wurde, wird es zur Wahrheit.


Einige schöne Beispiele für Klickköder:

Jeanette sitzt nackt in der Wohnung – und wartet auf jemand ganz bestimmten.
Das heiße Wetter lässt die Leute verrückt spielen – auch Nutzerinnen von juniorbook.
Zum Beispiel Jeanette. Sie sitzt komplett nackt zuhause und wartet, dass jemand ganz bestimmtes klingelt!

Beim Klick auf den Köder folgt:
Leider ist ein Fehler aufgetreten…

Es tut uns Leid, diese Seite konnte leider nicht gefunden werden. Bitte klicken Sie hier, um zu unserer Hauptseite zu gelangen.
Wollten Sie eine bestimmte Seite aufrufen?
Vielleicht hilft Ihnen unsere Suche weiter. Geben Sie oben auf juniorbook Ihren gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld ein.
Ihr juniorbook-Team


Schockierende Studie: Ja, es gibt ein Leben nach dem Tod – und so sieht es aus
Eine neue Studie enthüllt schockierende Forschungsergebnisse: Das Leben nach dem Tod wurde “bestätigt”, sagen Wissenschaftler der University of Southampton.
“Ja, es gibt ein Leben nach dem Tod – und so sieht es aus.”


Achtung, Männer: Dieses Ikea-Produkt kann zur Hodenfalle werden
Der Norweger Claus Jorstad hat ungeniert auf Facebook verbreitet, welches Missgeschick ihm unlängst beim Duschen passierte.
Um sein verletztes Knie zu schonen, stellte er sich den Ikea-Hocker Marius unter die Brause. Der Klassiker aus dem Sortiment des schwedischen Möbelriesen scheint aber nicht für den Nackt-Gebrauch gemacht zu sein. Jorstad schildert, wie sein Hoden im Sitzen durch eines der Löcher schlüpfte, um sich unter dem warmen Duschstrahl zu vergrößern und festzustecken.


Wirt wirft Burka-Frau aus Lokal – jetzt wird er als “Hitlers Nachfolger” beschimpft
Ein Gastronom aus Bielefeld hat von seinem Hausrecht Gebraucht gemacht. Der 58-Jährige warf eine völlig verschleierte Deutsche aus seinem Lokal – jetzt wird er als Rassist beschimpft. Hat der Mann richtig gehandelt? Was meinen Sie?
(Originalrechtschreibung; W.S.)

Die Schwarze Liste mit den 17 Lebensmitteln,
die Ihren Kühlschrank niemals erreichen dürfen

Verbraucher aufgepasst: Diese 17 Lebensmittelzusätze bringen Ihnen den TOD!

YouTube-Sensation – Drachen-Leiche auf den Philippinen gefunden!

Das ist der Potenz-Killer Nummer 1
Bisher unbekannte Männerkranheit raubt Ihnen die Männlichkeit!
Die ganze Wahrheit kommt jetzt ans Licht – und noch können Sie sich schützen! Jetzt die ganze Wahrheit erfahren.
“Potenz-Killer” – das steckt dahinter! Einfach HIER klicken.

Asteroid rast auf Erde zu – er hat die Form eines Totenschädels!

Im kommenden Jahr, im November 2018 wird die nächste Passage des Halloween-Asteroiden erwartet. Der Abstand zur Erde soll dann aber deutlich größer sein. Wissenschaftler rechnen mit 105 Mondentfernungen.

Sensationelles Anti-Aging-Mittel entdeckt:
Die Wunder-Waffe gegen Herzinfarkt, Krebs, Erblindung und Alzheimer!

Wie sie heißt. Was sie in Ihrem Körper für Wunder vollbringt. Und wie Sie sie ganz einfach bekommen … Jetzt in Ihrem GRATIS-Buchratgeber „Powerstoff des Lebens: Eiweiß“ ab Seite 28!

Diese 4 Schwestern machten 40 Jahre lang dasselbe Foto
Weinen Sie nicht, wenn Sie das letzte sehen
Das steht unter einem alten Schwarzweißfoto von vier Frauen in den Zwanzigern. “Vierzig Portraits wurden in vierzig Jahren von den Brown Schwestern gemacht. Der Fotograf Nicholas Nixon fotografierte die Frauen jedes Jahr seit 1975. Das neueste Foto der Serie wurde gerade erst veröffentlicht. Dieses, zunächst simple, Projekt wurde von Jahr zu Jahr besonderer, denn selten erstreckt sich eine Fotoserie über einen so langen Zeitraum.”

Literatur

Anspach, Nicolas, T. Jennings, Jay & Arceneaux, Kevin (2019). A little bit of knowledge: Facebook’s News Feed and self-perceptions of knowledge. Research & Politics, 6, doi:10.1177/2053168018816189.
https://www.pressetext.com/news/ facebook-nutzer-ueberschaetzen-ihr-wissen.html (19-05-06)
http://www.nachrichten.at/nachrichten/meinung/blogs/schoene-neue-welt/Einfach-unglaublich-Der-Inhalt-dieser-Kolumne-wird-Sie-schockieren;art196085,2310831 (16-08-09)
https://de.wikipedia.org/wiki/Clickbaiting  (15-09-09)
http://www.seniorbook.de/themen/kategorie/buergerhilfe/artikel/49826/gefangen-in-der-eierklemme-ikea-hocker-wird-zur-hodenfalle (16-09-07)