Weltkindertag am 20. September

Der Weltkindertag am 20. September verweist auf die UN-Kinderrechte-Konvention, die Kindern unter anderem freie Meinungsäußerung zusichert sowie das Recht auf Berücksichtigung dieser Meinung. 1989 wurde auf internationaler Basis vereinbart, die Menschenrechte für Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt als eine allgemeine Übereinkunft festzulegen. Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen ist in Österreich seit 1992 in Kraft. In einem Postkartenheft werden die wichtigtsten Punkte dieses Dokuments in verständlicher Form den Kindern bekanntgemacht.

Link: Die Kinderrechte