Umgang mit der Ressource Zeit

Wer nicht den Mut hat, Nein zu sagen, dessen Ja hat keinen Wert.
Kurt Schumacher

Menschen unterscheiden sich charakteristisch danach, wie sie mit ihrer Zeit umgehen, wobei es je nach Situation auch Mischtypen gibt:

  • Chaotisch, spontan Kreative
    • lieben es, wenn es irgendwie ungeordnet zugeht,
    • sind im Allgemeinen sehr flexibel,
    • treffen gerne Entscheidungen.
  • Ordnungsliebende Perfektionisten
    • wollen, dass alles seinen festen Platz und Ort besitzt,
    • planen meist gerne, ausgiebig und langfristig.
  • Tatkräftige Fleißige und Zeitdruck liebende Macher
    • müssen irgendwie dauernd aktiv und beschäftigt sein,
    • arbeiten lange und intensiv,
    • vertiefen sich vollkommen in eine bestimmte Aufgabe.
  • Intellektuelle Überflieger
    • analysieren alles blitzschnell,
    • erkennen besonders leicht Lösungsansätze,
    • nehmen sich für die konkrete Umsetzung von Lösungen nicht genügend Zeit.
  • Bescheiden Rücksichtsvolle und Hilfsbereite
    • wollen niemandem zur Last fallen,
    • delegieren praktisch nichts,
    • holen sich wenig Unterstützung von anderen,
    • können sich in andere ganz gut einfühlen.
  • Zeitlose
    • kümmern sich wenig um die (künstliche) Zeit,
    • folgen am liebsten ihre eigenen „inneren“ Uhr,
    • orientieren sich zeitlich am eigenen Biorhythmus, dem eigenen Arbeitsrhythmus oder auch einfach am Naturrhythmus.