Tipps für gesunden und erholsamen Schlaf

  • Verzichten Sie auf ein Nickerchen während des Tages.
  • Betreiben Sie regelmäßig Sport oder trainieren Sie. Achten Sie aber darauf, Ihr Training spätestens 3 Stunden vor dem Schlafgehen abzuschließen.
  • Vermeiden Sie Alkohol, Zigaretten und Koffeein vor dem Schlafengehen.
  • Trinken Sie vor dem Zubettgehen wenig und vermeiden Sie schwere Gerichte als Abendmahlzeit.
  • Gehen Sie nicht hungrig zu Bett!
  • Nehmen Sie vor dem Schlafengehen ein entspannendes Schaumbad, hören Sie Entspannungsmusik oder lesen Sie ein paar Seiten eines leichten Romans.
  • Trinken Sie vor dem Zubettgehen eine Tasse Johanniskrauttee, in den Sie einen Löffel Honig getan haben.
  • Achten Sie darauf, morgens immer zur gleichen Zeit aufzustehen.
  • Wenn Sie trotzdem Schwierigkeiten haben einzuschlafen, stehen Sie auf und hören Sie sich eine CD mit Enspannunsmusik an – setzten Sie sich nicht unter Druck.

Quelle:  Claudia Virag-Sulzenbacher: Der erholsame Schlaf – Tipps zum gut schlafen.
WWW: http://www.enjoyliving.at/ (08-05-05)