Mood-Food – Zusammenhang zwischen Essen und Stimmung

Fische enthalten den Eiweißbaustein Tryptophan, aus dem das Gehirn das Hormon Serotonin bildet, das eine aufhellende Wirkung auf die Stimmung bewirken kann. Bei gleichzeitigem Verzehr von kohlehydrathaltigen Lebensmitteln nimmt das Gehirn Tryptophan leichter auf, da die Bauchspeicheldrüse dadurch vermehrt Insulin ausschüttet, das dafür sorgt, dass Tryptophan schneller zum Gehirn gelangt.
Quelle: http://www.naturheilkunde-news.de/
2008/12/01/gesunder-seefisch/ (08-12-01)