Ankündigung

In dieser Kategorie werden Ankündigungen, wie schon der Titel besagt, versammelt. Hier erfährt man das neue in der Psychologie ist.

Studie: Wie hoch ist der Nutzen von zusätzlichen therapeutischen Komponenten für die Tabakentwöhnung?

In Regensburg können sich Raucherinnen und Raucher, die gerne aufhören möchten, beim Institut für Psychologie der Universität Regensburg anmelden. Die wirkungsvollste Therapieform zur Entwöhnung von Tabak ist eine Verbindung aus verhaltenstherapeutischer „Raucherentwöhnungsgruppe“ mit medikamentöser Unterstützung. Aber selbst bei dieser Behandlung besteht ein hohes Rückfallrisiko und die Erfolgsquote ein Jahr nach Ende der Behandlung liegt bei 30 bis 40 Prozent. Hier setzt die Vergleichsstudie mit dem Kurztitel „ViReTa“ an. Die Kooperationsstudie untersucht, wie hoch der Nutzen von zusätzlichen… Weiterlesen »Studie: Wie hoch ist der Nutzen von zusätzlichen therapeutischen Komponenten für die Tabakentwöhnung?

Bachelorstudium in Artificial Intelligence

An der Johannes Kepler Universität Linz ist es seit 2019 möglich, ein Bachelorstudium in Artificial Intelligence zu beginnen. Es ist eines der ersten AI-Studien Europas und in Österreich gibt es kein vergleichbares Studium. Dabei soll man lernen, wie Künstliche Intelligenz der Gesellschaft dienen kann und wo die Gefahren liegen. Dazu gehören eine ausgewogene Grundausbildung in Mathematik und Informatik, aber auch spezifischen Themen der Artificial Intelligence wie maschinellem Lernen, Wissensrepräsentation und Sprachverarbeitung werden vermittelt. Das Studium soll zu… Weiterlesen »Bachelorstudium in Artificial Intelligence

Eine besondere Schriftform soll das Lernen und Behalten fördern

Die RMIT Universität für Design, das Verhaltenslabor in Melbourne, Australien, und die Kreativ-Agentur Naked haben die Schrift „Sans Forgetica“ entwickelt,  damit sich SchülerInnen und StudentInnen ihre digitalen Notizen besser merken können. Diese Schriftart wurde mit Absicht so gestaltet, dass sie schwierig zu lesen ist, und arbeitet mit der Lernmethode der wünschenswerten Erschwernisse. Bei diesem Prinzip wird ein kleines Hindernis in den Lernprozess eingefügt, um eine tiefere kognitive Verarbeitung zu bewirken, sodass man sich dadurch diese Inhalte besser… Weiterlesen »Eine besondere Schriftform soll das Lernen und Behalten fördern

Psychotherapie verlangt eine psychologische Grundausbildung

In einer Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie und des Fakultätentags Psychologie wurden 2018 Empfehlungen zur Zukunft des Faches Psychologie veröffentlicht. Einen Schwerpunkt bildet dabei die geplante Reform der Psychotherapeutenausbildung, wobei man davon ausgeht, dass die akademische Psychologie die Mutterwissenschaft der Psychotherapie darstellt. Deshalb sollen Psychologische PsychotherapeutiInnen in einem ersten Studienabschnitt in Form eines Bachelor-Studiums das Fach Psychologie in seiner gesamten Breite kennenlernen und dabei die Grundlagen, Methoden und Anwendungsfächer der Psychologie studieren. Anschließend sollen in einem… Weiterlesen »Psychotherapie verlangt eine psychologische Grundausbildung

Woche des Gehirns in Basel 2017

Jährlich wird im März eine „Woche des Gehirns“ durchgeführt, in Europa bereits zum 20. Mal. Lebenslängliche Veränderungen im Gehirn, Phobien, Schlaganfälle sind einige Themen dieser Veranstaltung, die 2017 in Basel vom 12. bis 19. März stattfindet. In öffentlichen Veranstaltungen (interaktive Veranstaltungen, Themenabende, Ausstellungen und ein Publikumsnachmittag) möchten Forschende dem Publikum die Vielschichtigkeit der Gehirnfunktionen näherbringen, das Verständnis für die Forschung fördern und ihre Faszination für das Gehirn weitergeben. In Basel bilden drei Ausstellungen den Auftakt: eine Jubiläums-Freilichtausstellung… Weiterlesen »Woche des Gehirns in Basel 2017