Welches Spielzeug ist für welches Alter geeignet?

Babyspielzeug soll das Baby mit optischen Reizen, Klängen, kräftigen Farben oder Gerüchen anregen. Beim Kauf von Babyspielzeug muss darauf geachtet werden, dass dieses Spielzeug keine verschluckbaren Kleinteile oder scharfe Kanten hat.
Die meisten Kleinkinder lieben Spielzeug, mit den sie Erwachsene nachahmen können. Rollenspiele sind jetzt angesagt. Mädchen möchten Hausfrau und Mutter sein. Deshalb ist ein Kinderwagen mit Puppe oder ein Puppenhaus genau das Richtige. Buben werden dies auch einmal versuchen – doch die meisten kehren bald zu Spielzeugautos, Playmobil und Lego zurück. Hier können sie die “harten Jungs” nachspielen: Polizisten, Soltaten oder Cowboys sind bei ihnen beliebt.
Für Vorschulkinder sind immer noch Lego, Playmobil oder Stofftiere angesagt. Jedoch gibt es für Vorschulkinder schon Lernspielzeug.
Grundschulkinder spielen noch mit Puppen oder Stofftieren, jedoch sollte man gerade bei ihnen darauf achten, dass die Bewegung nicht zu kurz kommt. Deshalb sind Skatboard, Bälle oder Fahrräder hier das Richtige.
Mit ungefähr 9 Jahren finden Kinder meist ihre Hobbys. Jetzt wissen sie genau, was ihnen Spaß macht. Auch Computerspiele sind begehrt. Typische Spielsachen treten in den Hintergrund.