Archiv der Kategorie: Populärwissenschaftliches

Was ist ein Science Slam?

Ein Science Slam ist wie der Poetry Slam ein Vortragswettbewerb, bei dem es gilt, die Gunst des Publikums in einer vorgegebenen Zeit zu gewinnen. Bei einem Science Slam werden nicht literarische Texte, sondern wissenschaftliche Fakten präsentiert.

So hat z. B. jeder Slammer zehn Minuten Zeit, um dem Publikum das eigene Wissensgebiet oder Thema auf unterhaltsame Weise zu präsentieren, wobei im Gegensatz zu einem Poetry Slam mehr mediale Hilfsmittel erlaubt sind, aber auch der aktive Einbezug anderer Personen.

Der beste Slam wird am Ende von den Besuchern durch Abstimmung gekürt.