Gnosis

Der Begriff Gnosis bezeichnet als religionswissenschaftlicher Begriff verschiedene religiöse Lehren und Gruppierungen des 2. und 3. Jahrhunderts nach Christus, teils auch früherer Vorläufer in Kleinasien, Ägypten, Syrien, Persien und Griechenland. Der Ausdruck wird später auch für verschiedene Konstellationen verwendet, die in wirkungsgeschichtlichem Zusammenhang mit diesen Gruppierungen stehen oder in den vertretenen Lehren Ähnlichkeiten aufweisen.

Der Begriff Gnosis findet sich auch im Wort Diagnose (dia: durch, hindurch, auseinander, gnosis: Erkenntnis), d.h., Diagnostik ist die Erkenntnisgewinnung zur Unterscheidung zwischen Objekten.

Quellen
http://de.wikipedia.org/wiki/Gnosis (11-06-21)